Content ist reiner Mehrwert

 

 

 

Früher beschrieb Werbung ein Produkt allein aus der Sicht des Produktes.

 

 

 

+ Content- und storybasierte Kommunikation dagegen nimmt einen anderen Standpunkt ein: Sie versetzt sich in die Lage der Kunden. Was interessiert die Kunden/Kundinnen, wo kommen sie her, wo wollen sie hin, was sagen die Freunde, Nachbarn, was passt zum Lebensstil und, und, und...

 

 

 

+ Nicht das Produkt ist der Star, sondern die Erwartungen, die Wünsche und die Lebenssituation der Kunden.

 

 

 

+ Content-basierte Kommunikation benötigt allerdings ein gehöriges Maß an Fantasie und Einfühlungsvermögen – je mehr, desto besser. Diese Nähe schafft Vertrauen. Und Vertrauen ist die Goldwährung der Kommunikation. So ist der Content-Ansatz die ideale Ergänzung zur klassischen offensiven Kommunikation.

 

 

 

+ Der SEO-basierte Content-Ansatz ist der richtige Hebel, sich als Experte darzustellen. Alle Aspekte eines Produktes, einer Dienstleistung, das gesamte Drumherum, die Idee, die Produktion, der Vertrieb, die Kunden und vor allem der Nutzen in allen seinen Aspekten - all dies kann interessant sein und kann interessant dargestellt werden.

 


+ Und nicht zuletzt belohnt Google all diese Mühen mit einem deutlich besseren Ranking.

 

 

 

+ Mit SEO-basierter Content-Kommunikation gewinnt man Sichtbarkeit und Reichweite, produziert Markenloyalität und schafft eine tragfähige Basis für Aktionen und Interaktion.