Texte für Geld.

 

 

 

 

Nehmen wir mal an, Sie bekommen die Aufgabe, anhand von fetten Namenslisten diese Menschen anzurufen, sie zu ihrem 10-, 20-, 25-jährigen Jubiläum zu beglückwünschen und sie zu fragen woher, wohin, warum, die Zukunft ... Das muss man gern machen oder gar nicht. Ich hab?s gern gemacht.

 

 

 

Drei Jahresberichte einer Sparkasse. Mit wunderbarer Mitarbeiter- und Kundendarstellung.

 

 

 

Dieser Consulter berät seine Kunden beim e-Commerce, bereitet Anträge für EG-Gelder vor, selektiert Software für Unternehmen, etabliert Work-Flows, Netzwerke und Dokumentenmanagement. Ich schrieb Prospekte und Produktblätter.

 

 

 

Ein Verwalter von Vermögen. Auftraggeber für Prospekte und Web-Site.

 

 

 

Für eine Sparkasse: Slogan-Entwicklung. PR zum Electronic Banking. Mehr als 150 Personality-Folder. Für jeden Berater einen eigenen Folder. Die Broschüre und die Werbemittel zur Akquisition von Azubis. Die stilistische Überarbeitung der Geschäftsberichte. PR zum Electronic Banking. Drei Imagebroschüren für die drei Hauptzielgruppen des regionalen Marktführers. Zielgruppen-Mailings zum Neubau: Publikums-Broschüre, Bau-Broschüre, Publikumsvortrag, Fach-Aufsatz. 

 

 

 

Nahezu 30.000 Menschen sind bei diesem Versicherer beschäftigt. Auf der Suche nach hochqualifiziertem Nachwuchs wurde das Unternehmen zunächst bei mir fündig. Ich schrieb die Akquisebroschüre für Hochschulabgänger. Und half 6 Wochen in der Redaktion der. Und schrieb Prospekte über Versicherungsleistungen.

 

 

 

Zur Fußball-WM brauchte der Hauptsponsor eine Fußball-Zeitung. Hat Spaß gemacht. Mit der Handball WM ging es dann weiter.

 

 

 

Die Überarbeitung allzu trockener Jahreszahlen: Eine Volksbank lässt sich helfen.

 

 

 

Für eine Landesbank eine neue Strategie, ein neuer Auftritt, neue Texte, neue Bilder.

 

 

 

Für eine Landesbank: Eine Plakat-Aktion, die sich lohnte.

 

 

 

Diese Volksbank ist gut. Der Beweis: Gute Print-Werbung von mir.

 

 

 

Ein Jahresbericht der Sparkasse in der Nähe. Mit einem integrierten Kulturteil über die nützlichen Aktivitäten der regionalen Sparkassen-Stiftung.

 

 

 

Für diese Landesbank eine neue Strategie, ein neuer Auftritt, neue Texte, neue Bilder.

 

 

 

Ein Finanzdienstleister der umfassenden und seriösen Sorte. Die Web-Site und Mailings wurden passend geschrieben und gestaltet.

 

 

 

Die angenehmsten Versicherungs-Makler, die man sich denken kann. Die neuen Web-Site-Texte werden ihnen nur gerecht.

 

 

 

Eine Expo braucht das Geld der Industrie. Die Industrie braucht die Attraktion der Expo. Mein Finanz-Akquise-Ordner schaffte die Voraussetzungen für beide Seiten.

 

 

 


Zum Beispiel.