Werbung ist die beste Medizin

 

 

 

 

Für den großen Medizintechniker aus Lübeck schrieb ich Produktprospekte.

 

 

 

Ein weltweit tätiger Anbieter von Plasmaprotein-Produkten und radiotherapeutischen Arzneimitteln. Ich schrieb eine gesunde Print-Kampagne für fünf Zielgruppen: Bewerber, Investoren Apotheker, Patienten und Ärzte.

 

 

 

Wenn Sie sich auf ihre Fitnesswegen etwas Sinnvolleres suchen: Diese Methode nutzt die Kraft des Wassers. Und die Website die Stärke meiner Texte.

 

 

 

Gut essen, deutlich sprechen, schön singen, freundlich lächeln, gut aussehen - gesunde Zähne gehören einfach zu einem guten Leben. Und meine schmerzfreien Texte zu dieser höchst anspruchsvollen Zahnarzt-Site.

 

 

 

Für den wohl wichtigsten Anbieter von Hörgeräten bin ich der Autor von zielgruppennahen Aktions-Mailings. Jetzt hört man noch mehr auf sie.

 

 

 

Schluss mit verstopfter Nase. Ich schrieb Publikums- und Fachanzeigen. Das ist normal. Nicht normal war der Job „Beipackzettel“. 

 

 

 

Der Marktführer für Hautarzneimittel in Deutschland vertraut mir: Eine umfassende CD-ROM mit einer Fülle von Informationen zum Thema Haut.

 

 

 

Medizintechnik erleichtert das Leben. Noch leichter wurde das mit Slogans, Anzeigen, Prospekten, PR und Beratung von Jürgen Kraaz. Für einen Generiker konzipierte und schrieb ich Prospekte, Anzeigen, Fachanzeigen - ca. 300 Projekte.

 

 

 

Eine große Versicherung will ihre Kunden vor zu viel Stress bewahren. Und gibt bei mir drei Stress-Broschüren in Auftrag. Eine Fülle von internen und externen Jobs sind die Folge meiner guten Arbeit.Sagt Ihnen Matrix-Rhythmus-Therapie etwas? Nein? Den Text zu der zellbiologischen Therapie schrieb ich nach intensivem Briefing, nach dem Studium aller dazugehörigen Internetseiten, nach vielfältigen Verbesserungen, Optimierungen und Ergänzungen.

 

 

 

Endoskopie-Kommunikation aus dem Innern des Menschen. Prospekte, Web-Site, PR, Kampagnen - viele Jahre gute Arbeit und Zusammenarbeit.

 

 

 

Wenn Sie an starker Fehlsichtigkeit leiden, dann sollten Sie nicht darunter leiden. Sondern sich lasern lassen. Ich schrieb den Text für TV, Film und Anzeigen.